Prince of TennisArtwork by Magnolia
Inhalte & Screenshots by Rei & EvilMokuba

Player online

  Startseite
  Tenipuri-Lexikon
  Seigaku
  Fudomine
  Hyotei
  Rikkaidai
  Camp me!
  Fuji x Ryoma - The Thrill of it
  Tezuka x Fuji
  All about ... Mizuki
  Modeunfälle
  Momo/Kaidoh-Tribut
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 





please link me!




http://myblog.de/princeoftennis

Gratis bloggen bei
myblog.de





Herzlich Willkommen bei: "Wir sind jung, wir sind sexy, wir sind .... Fashion Victims!"

Moderatoren dieser feschen Runde:
Maddle
EvilMokuba
und natürlich die Gastgeberin des heutigen Abends:
Rei

Rei: *räusper* *in die Kamera wink* *smile* "Im Leben eines jeden jungen Menschen gibt es viele unangenehme Wahrheiten …
Man ist jung, unerfahren und unschuldig – und hat absolut keinen Sinn für Ästhetik. Und die Jungs von Prince of Tennis sind eben auch nur Menschen … *klangvolle Pause mach*
Und ihre Kleidung ist zum Weinen. XD



Ryoma: *Vielleicht erkennt mich ja niemand, wenn ich mich schnell genug wegdrehe … argh, verdammt*
Sakuno: *Ich dachte, die türkise Gardine über meinem Ausschnitt macht mich sexy … aber Ryoma-kun beachtet mich trotzdem nicht*
Tomo: *Wann bemerkt endlich jemand, dass ich ein neues Deo draufhabe?!*


Ryoma: *Ich bin gar nicht hier…ich bin einfach nicht hier…*
Sakuno: *Hoffentlich bemerkt niemand, dass aus meinen Brüsten Muttermilch läuft…ach, bestimmt nicht… Das Oberteil ist so toll wasserundurchlässig…hihi…*
Tomo: *Hmmm…ob jemand merkt, dass ich mir nach Monaten endlich mal die Achseln rasiert habe?*


Sakuno: Soll ich ihr sagen, dass es müffelt...? Ach verdammt, ich bin wieder zu höflich. Ich steh einfach da und gucke wie Bambi, bis irgendwer heult. Wenn mir nur nicht so schwindelig wäre...
Tomoka: Sobald das flache Brett mit der peinlichen Markise vom ausströmenden Schweissgeruch umkippt, kralle ich mir Ryoma-sama! Zum Glück hab ich heute mein Truckerkneipen-Flittchen-Outfit gewählt...
Ryoma: O Scheisse. Truckerkneipen-Flittchen-Attacke in drei...zwei...eins...



Rei: *hüstel* Willkommen bei peinlichen Geschmacksverirrungen, farbenblinden Experimente und dem giftigsten Türkis, dass die Welt je gesehen hat. Und nein - das hier wird keine Modezeitschrift! Auch wenn die Jungs extra posieren ...
Wir warnen sie eindringlich vor möglichen Nebenwirkungen wie plötzlich auftretende Übelkeit, Schwindelgefühlen und Augenkrebs. ^^ Bitte suchen sie hastig den nächsten H&M auf, wenn sie eins der folgenden Symptome verspüren sollten - und kaufen sie sich einen schönen Pullover. *g*
(Hach, was haben wir gelacht. XD)



Yanagisawa: *blubb*
Mizuki: „Keine Modezeitschrift? Echt jetzt?“
Yuuta: „Dabei haben wir uns extra schick gemacht …“

Das ist irgendwie süß. Voll daneben, aber … süß. o_O
Und die Farben sind sooooo retro. XD Das senfgelb (kotzelb? <_<) von Yuuta harmoniert wenigstens schön mit dem schwulen Violett von Mizuki. Ein traumhaftes Paar – aber man sollte ihnen verbieten zusammen shoppen zu gehen. Yanagisawa hält sich mit dem Goldkettchen und dem offenen Reisverschluss offenbar für sexy. (Welch tragischer Irrtum ...)


Yanagisawa: Hey jo, ich bin ein ganz cooler Stecher. *Schläger zum Verprügeln bereit halt*
Mizuki: Üsch bün nüsch schwul! *den Tränen nahe ist* *sich die Nase am violetten Oberteil abwisch* Dü dreckige Schüft…
Yuuta: Senf an Ketchup, Senf an Ketchup, bitte melden…


Yanagisawa: Ob ich was mit dem bewusstlosen, nackten Manta-Fahrer auf dem Parkplatz zu tun hab....? Äh...nö...! *pfeif*
Mizuki: Was soll das heißen, die „Große Schwule 80er-Revival-Nacht“ ist erst morgen?! Ich zieh mich immer so an!“
Yuuta: *denk* Ich KANN nicht zulassen, dass Fuji SCHON wieder beschissener aussieht als ich! (Siehe n. Bild) Immer kann er alles besser. Muss....Scheiße...aussehen....!


Nun, sind sie ja nicht die einzigen, die sich gerne in Szene setzen... XD



OMG! Ich weiß nicht wieso - aber dieses Bild macht mich echt fertig! o_O!
Ich meine, wieso sehen Momo und Fuji aus wie Barbie und Ken? (Sogar im Partnerlook ... ) Was zum Teufel macht Momo da mit seinen Armen? Und wieso steht Fuji da wie eine Frau? (Schatz, ich versichere dir, dass du dieses Türkis NICHT ins rechte Licht rücken musst ....) Von Taka-san und seinem Orange wollen wir gar nicht erst anfangen ...
Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu sagen soll. o_o


Und hier, meine Damen und Herren, liebe Anwesenden, sehen Sie die neueste Sommerkollektion von Lagerfeld. Auf der rechten Seite befindet sich unser Model…ähm…uhm….äh…äh…Bert! Bert trägt den diesjährigen Look der Orange! Passend zum Sommer! Fruchtig, knallig, frisch! Bert, wir lieben dich als Orange! Daneben steht unsere Kiwi… Nein, meine Damen und Herren, das ist natürlich Fuji Syusuke. Hier in der Mitte. Elegant und wie eine Diva präsentiert er den Knaller der Saison. Es ist kaum zu glauben, meine Damen und Herren, aber Sie sehen hier live mit eigenen Augen DAS perfekte Ensemble. Es ist…ein…ein blaues Sweatshirt! Ja, es soll tatsächlich blau sein! Und diese Streifen an der Brust. Gut für Leute mit Sehschwäche. Irgendwo zwischen diesen Streifen, meine Damen und Herren, müssen Fujis Nippel sein! Und zu der linken sehen sie einen genetisch misslungenen, vollkommen indiskutabel aussehenden Türsteher… Was sind das für Arme, ey?! Hallo?! Ja, meine Damen und Herren, Armprothesen kommen wieder voll in Mode…

Immer, wenn der wöchentliche Fashion-Trip zum chinesischen Schwarzmarkt anstand, kam es zu einem Riesen-Hallo! Für Momo war nichts schöner, als sich nach Herzenslust durch die ausgeleierten Second-Hand-Damentops zu wühlen, Taka-san hingegen liebte Nike-Raubkopien. Zum Glück verriet ihm niemand, wie Nike-Raubkopien eigentlich WIRKLICH auszusehen hatten. Fuji dagegen nahm immer die Chance wahr, sein inoffizielles Lebensmotto vorzuführen: Mir ist wirklich NICHTS peinlich, und ich mach einfach ALLES für Geld. Hinterher gab es für alle stets ein schönes Softeis.

Es ist beinah schon tragisch – wirklich alle in der Serie halten sich für ein Modell. XD



Es tut mir Leid, mein Junge – aber türkis wird einfach NIE mehr in sein. <_< Behalt es im Schrank bis zum nächsten Achtziger Jahre Revival …

„Aaaah, ich bin so geil in meinen Klamotten. Ich muss mich am Baum festhalten.“ *nur hoff dass niemand merkt dass die Shorts falsch herum sitzt*

Tüp: Ok....meine Mutter hat AUCH gesagt, man soll keine Genmanipulierten Klamotten kaufen, aber ich dann so zu ihr, ey, ich bin mein eigener Boss, ich mach was ich will u....ARGH! Mein Kragen mutiert!





Liegt das nur an mir oder haben die Designer dieser Serie wirklich einen zwanghaften Türkis-Wahn? oo"
Dabei ist Shinji so ein hübscher Bengel. *Sabber wegwisch*


Shinji: „Ich weiß nicht, was die Streifen da sollen, aber ich find’s groovy. Fühl’ mich gleich viel stärker und kann jeden im Tennis besiegen. Tihihihi…“

Shinji konnte nicht aufhören, damit anzugeben, dass ihm das T-Shirt, das seine Mutti ihm zur Einschulung geschenkt hatte, auch heute noch passte. Dass eben dieses T-Shirt der Grund war, dass er seine gesamte Grundschulzeit über von den coolen Jungs verhauen worden war, hatte ihm niemand verraten. Ryoma, der nur kurz auf dem Weg zu seiner Konfirmation reingeschaut hatte, ging das alles wie immer am Arsch vorbei.




Awwwweeee~! *-*
Mein LieblingsFashion Victim! *Fuji anspring und ihn knuddel*
Darling, dieses mintgrün ist einfach grausam - grün ist sowieso nicht deine Farbe - und was versuchst du uns eigentlich mit diesem lässig verknoteten Pullover zu sagen? Meine Oma ist tot und das ist das einzige, was sie mir hinterlassen hat? Ich versuche auszusehen wie ein Tennisspieler? Ich meine - wie viele Krokodile mussten dafür sterben?
Und bevor ich es vergess - niemals Blau und Grün kombinieren, wenn man es nicht kann! o_O
(Fuji kann es nicht. Ehrlich nicht. Auch wenn er versucht so auszusehen, als ob. ^^*)


Fuji: „Ich bin Fuji Syusuke und hänge mir gerne einen Pullover um die Schultern, weil ich im Fernsehen gesehen habe, dass der André Agassi und der Boris Becker das auch immer machen. *kicher* Die Ärmel zeigen dir im übrigen den Weg zu der Stelle meines Körpers, an der du mich mal lecken kannst.“ *lieb guck*

Immer, wenn Fuji so arglos lächelnd vor ihm stand, und um sie herum kleine, erschrockene Freshmen zu weinen begannen, überlegte Tezuka, ob es nicht DOCH menschlicher wäre, Fujis Spind aufzubrechen und seine Schwulenpornos von 1982 ein für allemal zu verbrennen.

Rei: Ey! `_´Wer sagt hier was gegen Jahrgang 1982 - das war ein gutes Jahr! *g* *an ihre pinken Leggins denk* *hüstel*



Also gut - wer von euch hat schon "Brokeback Mountain" gesehen? Hier war Kaidoh grade auf dem Weg zum Vorsprechen für die Rolle des Jack Twist - daher der schicke Disco-Cowboy-Look. (Anders kann ich mir das wirklich nicht erklären - was für ein Jeansweste ist DAS??! o_O)
Momo ist allerdings echt niedlich *-* - auch wenn ich bei den burgunderfarbenen Hosen mal ein Auge zudrücke. Es hätte immerhin schlimmer kommen können. XD


Maddle: „Alle, die der Meinung sind, dass Sternchen auf Kleidern nur was für Mädchen ist, hebt bitte die Hand!“
Momo: „Ich, ich! Sternchen sind uncool, Alta! Deswegen hat mein Stern ja auch einen geilen Schwanz dran! Ich hab’ ‚nen megafeschen Stern! *sing* Funkel, funkel kleiner Stern, ach was hab’ ich dich so gern…“
Kaidoh: …. *sich abwend* *Text auf Zettel les* *murmel* „Was soll das heißen, ich seh’ scheiße aus…?!?!?!“


*Warten auf den Bus*
Momo *denkt*: Zum Glück hat Kaidoh nicht bemerkt, dass ich heute die Umstandsklamotten meiner Mutti anziehen musste...Scheiß Waschtag.
Kaidoh *denkt*: Zum Glück hat Momo nicht bemerkt, dass ich gerade aus meiner Nachtschicht beim Table Dance komme...Scheiß Schuldgeld.




Frage: Was stimmt nicht auf diesem Bild?

Antwort A.) "Ganz klar! Der Kellner, den Eiji für dieses Shirt umgebracht hat, liegt noch irgendwo tot unter dem Tisch."
Antwort B.) "Hmmm .. Fuji hat offensichtlich vergessen seinem Großonkel diesen Pullunder aus dem letzten Jahrhundert zurückzugeben... o_O"
Antwort C.) "Taka-sans seliges Lächeln ist auf seinen erhöhten Drogenkonsum zurückzuführen, welcher auch dieses Shirt erklären würde. Irgendwie. *drop*"
Antwort D.) "OMG! Ich bin blind!"
oder Antwort E.) "Alles zusammen."

Korrekte Antwort: Natürlich E: alles zusammen. XD
Aber sieht Fuji da nicht zuckersüß aus? *.* Wie kann man nur so unschuldig gucken? *ihn pack und flausch* Aweee~! *-*


Taka-san: „Meine Popularität in der Serie ist mir auf die Brust geschrieben! Ich bin immer die Nummer 1, yeah!“
Fuji: „Ich will so bleiben, wie ich bin…“ *lächel*
Alle zusammen: „Du darfst!“


Auch wenn Kikumarus Karriere-Ende alle traurig stimmte, besuchten ihn seine Ex-Teamkollegen natürlich sofort am ersten Tag an seinem neuen Arbeitsplatz, dem Bowl-O-Rama. Allerdings gabs beim Telefonieren wieder nur Missverständnisse....

Kikumaru: Und da hinten kriegt ihr diese lustigen Schühchen...
Fuji: Ach....Bowlen...? Soll das heißen, ich ab die 5000 Kröten im Altherren-Golf-Flagshop umsonst ausgegeben...?! Egaaal....
Taka-san: Basketball! Geil! Ich liebe Basketball! Wo sind denn hier die Körbe?!
Inui: Werd ich es eines Tages bereuen, dass ich durch die Brille nur Schwarz/Weiss seh...? Nö...wohl nicht...


Und weil Fuji da oben so hinreißend süß und modebehindert aussieht, gehört der nächste Abschnitt ihm ganz allein. ^_~



Mein Special Fashion Victim




Mal abgesehen davon, dass dieses Shirt ihm ungefähr vier Nummern zu groß ist (was man auf diesem Screenshot leider nicht so deutlich erkennt) - was für ein Antifarbe ist das denn?! *schluchz* Wir haben Müllsäcke in einem kleidsameren Grau ...
Und Inui zieht natürlich prompt mit. *drop*


....und wieder hatte Syusuke Fuji mit einer beispiellosen Kombi aus Farbunfall und schlechtem Schnitt sämtliche Konkurrenten im monatlichen Augenkrebs-Wettbewerb ausgestochen. Inui, der Zweitplatzierte, schmollte. Dabei hatte er sich das Hip-Hop-Kleid für dicke Mädchen extra im Internet ersteigert.
Nicht im Bild: der etwa zwei Meter große, farbenblinde Polo-Spieler, dem das clevere Genie in letzter Minute den Pulli abgeschwatzt hatte.




Es ist ja nicht so, als ob er es nicht versuchen würde, sich modisch zu kleiden ...
Er ist nur einfach hoffnungslos. XD
Ja, das Outfit soll wirklich schick sein. Denke ich. Es wäre auch möglich, dass er sich einfach wieder im Dunkeln umgezogen hat. Shit happens. ^^***


Fuji: *heute lass ich den geilen Lehrer raushängen* *die rosafarbene Krawatte nur für Autorität sprechen kann* *mit Zeigestock um sich schlag*

Fuji: Hat NUN noch irgendwer einen blöden Spruch über meine Zweitkarriere als Versicherungsvertreter abzugeben....? *lächel*

(Nachtrag von Rei: Fuji, die Domina … *__* Meine neue Sexphantasie! Peitsch mich aus, du geile Sau!)



Oh Baby, oh Baby...
O__O
Was soll man zu diesem Orange noch sagen? XD


Fuji: *lach* „Ach komm! Du glaubst doch nicht wirklich meinem Scherz, dass ich mir den Tennisschläger zwischen die Arschbacken geklemmt habe, Tezuka!“ *lach*

Fuji: ....und DAS ist das Geheimnis meiner dauergeschlossenen Augen. *lächel* Ein Blick auf mein T-Shirt, und ich würde mir die Netzhaut verätzen, hat mein Arzt gesagt....!

Notiz: Maddles Spruch über den Tennischläger im Arsch ist nicht mehr, und unter keinen Umständen, zu schlagen. oO° Ich hab glaub ich eben ne halbe Stunde nur gelacht.


Tz! Als ob Fuji hier der einzige Modesünder wäre … sein wir fair. Die anderen sind auch nicht besser. XD


Rhapdsodie in Pink und Violett ...




Offensichtlich stand Tezuka noch unter Einfluß von Betäubungsmitteln, als er sich für diese Kombination aus zartschwulem pardon, zartlila Hemd und dem Zuhälterkettchen entschieden hat. Deswegen werden wir ihn nicht verurteilen sondern schweigend weitergehen.

...


....


...


*prust* XD XD XD XD


Haha! *draufzeig* Haha!

Tezuka stellte schnell fest, dass es eine blöde Idee war, in diesem Bollywood-Film als Ersatz für Sha Rukh Khan einzuspringen. Die Rolle als indischer Tanzlehrer stand ihm ebenso wenig wie das dazugehörige Bling, er musste dringend aus diesem schwülen Blüschen raus, und er wagte nicht daran zu denken was passieren würde, wenn die Produzenten merkten, dass er auch nicht singen konnte. Aber sein Agent ging einfach nicht ans Telefon...



Gut, Atobe hat vielleicht eine Ausrede dafür. Er hat dieses Rüschennachthemd offenbar von seiner schrecklich reichen Großtante mütterlicherseits, Lady Agatha geerbt. o_O
Nein, das war natürlich nur ein Scherz. ^^
Keine Sorge. Denn eigentlich ist das hier gar nicht "Prince of Tennis" sondern "Barbies Traumschloss". Und eigentlich ist das auch nicht Atobe - das ist Ken, nach seiner Geschlechtsoperation.


Atobe: „Ich liebe das Gefühl, wenn mir die geilen Rüschen bei zart wehendem Wind am Hals kitzeln! Nyhahaha, das schafft keiner außer mir! Aber nehmt euch in acht! Wenn diese Rüschen abstehen, so wie auf diesem Bild, bin ich ganz erheblich verstimmt!“

Atobe war sauer. Er hatte sehr, wirklich SEHR viel Mühe in sein Golden Girls-Cosplay gesteckt, und seine Teamkollegen weigerten sich einfach, das zur Kenntnis zu nehmen.
Hätte er sich DOCH den grauen Minipli machen lassen sollen....?





Ob Barbie geweint hat, als er ihr dieses Oberteil entrissen hat? ^^

Mir fehlen die Worte…
Mir fehlen…einfach die Worte…
O.O
Schöner Wald, wirklich. *-*


Kaidoh wusste nicht mehr wirklich viel von diesem wilden Sommer auf der Love Parade...nur, dass der Tiergarten echt schön bunt war und er irgendwann mit dieser süßen Raverin Trikots tauschte....die nun irgendwo auf der Welt in seinem feschen Seigaku-Sweater rumrannte, und er hatte....das hier.


Wenn ihr das schon schlimm fandet - ihr habt die Queen of Violett noch nicht gesehen … XD



Ich weiß NICHT, was ich dazu sagen soll. O_O Ich bin blind … *in eine Ecke geh und leise wein*

Flower Power. O.O Meine Damen und Herren, an diesem Bild sehen wir die schlimmen Auswirkungen des Drogenkonsums in den Siebziger … die Spätfolgen zeigen sich noch in der Nachfolgegeneration.

Mizuki: Ähähähä, lange Geschichte, also ich wollte nur mal schnell zur Tanke hüpfen, Haarfestiger und Fruchtgummi kaufen, und da hab ich mir halt diesen alten Pulli von meiner Omi drüber.... Ganz ehrlich Yuuta, du denkst doch nicht, dass das mein Pulli ist, ähähähä.....N´Fruchtgummi?

Rei: “Give to me, Yuuta-kun!“ XD Yess, Baby – give it to me! Aber zieh dich endlich aus … o_O

*lol* Redaktionskonferenz bei Prince Of Tennis:
Redakteur: Ok...wer von euch Flaschen hat schon wieder DIESE Dialogzeile durchgewunken?! Wir wollten doch männlicher werden!
Redaktion: Chrrrrr.....*schnarch*


Tja ... die Jungs sind eben auch nur Menschen. ^^* Menschen mit schrecklichem Modegeschmack.
Was ist denn nun die Lösung für unser Problem?


Momo macht es vor:



Ausziehen, Leute!!

Nichts wie raus aus diesen Klamotten! Ab zum nächsten Überfall auf einen Lumpenhändler!!!

Momo plante, mit Gutem Beispiel voranzugehen, als zur allgemeinen Steigerung der Team-Moral die „Zeigt Her Eure Nippel!“-Woche eingeführt wurde. Leider hatte ihm keiner verraten, dass alle anderen sich vorsorglich krankgemeldet hatten....



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung